Nutzung von Informationen

IN DIESEM ABSCHNITT:

    Die unbefugte Veröffentlichung von vertraulichen und geschützten Informationen und/oder von Handelsgeheimnissen kann dazu führen, dass wir unseren Wettbewerbsvorteil einbüßen, Danaher in Verlegenheit bringen und unsere Beziehungen zu unseren Kunden und Geschäftspartnern beschädigen. Aus diesen Gründen sind derartige Informationen mit Sorgfalt zu behandeln. Nachstehend sind einige Beispiele derartiger Informationen aufgeführt:

    • Vertriebsergebnisse insgesamt oder nach Produkten aufgeschlüsselt,
    • Kundenlisten,
    • Produktpreise und Kostendaten,
    • personenbezogene Daten unserer Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten,
    • technische Daten unserer Systeme, Produkte und Produktfertigungsprozesse,  
    • unsere Geschäftsstrategien,
    • Markteinführungspläne für unsere Produkte.

    Mitarbeiter sollten sicherstellen, dass sie:

    • vertrauliche Informationen nur für legitime Geschäftsprozesse nutzen und weitergeben.

    • vertrauliche Informationen entsprechend kennzeichnen, um zu zeigen, wie sie gehandhabt, verteilt und vernichtet werden sollten.

    • keine Passwörter weitergeben oder es anderen Personen einschließlich von Freunden und Angehörigen erlauben, unsere IT-Ressourcen zu nutzen.

    • ohne entsprechende Autorisierung und angemessene Vertraulichkeitsvereinbarungen keine Informationen an Drittparteien, einschließlich von Geschäftspartnern, weitergeben. Vergewissern Sie sich im Zweifel bei Ihrem Vorgesetzten oder der Rechtsabteilung.

    • keine vertraulichen Informationen an öffentlichen Orten diskutieren, wo andere mithören könnten, und keine vertraulichen Informationen, Computer, Mobiltelefone oder sonstigen elektronischen Geräte, auf denen vertrauliche Informationen gespeichert sind, irgendwo belassen, wo andere sie stehlen oder auf sie zugreifen könnten.

    Diese Verpflichtungen bestehen über das Ende Ihres Beschäftigungsverhältnisses bei Danaher fort. Wenn Sie Danaher verlassen, dürfen Sie vertrauliche Informationen von Danaher nicht weitergeben oder nutzen, und Sie müssen alle Kopien von Materialien und alle Geräte, die vertrauliche Informationen von Danaher enthalten, zurückgeben.

    Geistiges Eigentum

    Der Begriff „geistiges Eigentum“ bezeichnet die Erfindungen, Ideen, Marken und originären Werke, die jemandem auf dem Markt einen Wettbewerbsvorteil verleihen könnten. Diese Dinge sind es, die wir meinen, wenn wir über zukunftsweisende Innovationen sprechen, und wir müssen sie vor unseren Wettbewerbern schützen. Jede unbefugte Offenlegung oder missbräuchliche Verwendung während oder nach Ihrer Beschäftigung bei Danaher könnte dem Unternehmen oder unseren Kunden schaden. Alle Mitarbeiter, die geistiges Eigentum erstellen, müssen die Richtlinien und Verfahren Ihres Danaher-Unternehmens zur Kennzeichnung und zum Schutz dieses geistigen Eigentums befolgen.

    Auch Drittparteien vertrauen uns ihre vertraulichen und geschützten Informationen an, und es ist gleichermaßen wichtig, dass wir diese mit Sorgfalt behandeln. Vertrauliche Informationen von Drittparteien sollten nur in Übereinstimmung mit den jeweiligen Bestimmungen einer gültigen Lizenz oder eines sonstigen gesetzlichen Nutzungsrechtes verwendet werden.

    Falls Sie Fragen oder Bedenken über die angemessene Nutzung geschützter Informationen oder geistigen Eigentums haben, besprechen Sie diese bitte mit der Rechtsabteilung.

    Fragen und Antworten

    Ich arbeite bei Projekten häufig mit vertraulichen Informationen des Unternehmens. Die Frist für ein Projekt, an dem ich gerade arbeite, ist knapp bemessen, und ich muss daran übers Wochenende weiterarbeiten. Darf ich meinen privaten Laptop zu Hause nutzen, um an vertraulichen Informationen des Unternehmens zu arbeiten?

    Sie dürfen unternehmensvertrauliche Informationen nur auf einem vom Unternehmen ausgegebenen Laptop, Mobilgerät oder tragbarem Speichergerät/Flash-Laufwerk speichern, auf dem angemessene Sicherheitsmechanismen installiert sind, um die vertraulichen Informationen des Unternehmens zu schützen. Das Herunterladen, Bearbeiten oder sogar der Zugriff auf vertrauliche Informationen des Unternehmens auf einem nicht vom Unternehmen ausgegebenen Gerät setzt Sie und das Unternehmen dem Risiko von Informationsdiebstahl oder -verlusten aus. Es verstößt außerdem gegen die Danaher-Richtlinie zur Informationssicherheit. 

    Mehr erfahren:
    Richtlinie zum Geistigen Eigentum
    Danaher Richtlinie zur Informationssicherheit

    Schutz von Insider-Informationen

    Es können Ihnen im Rahmen der Geschäftstätigkeit wesentliche, nicht öffentliche Informationen über Danaher oder andere börsennotierte Unternehmen zur Kenntnis gelangen. Diese Informationen zum eigenen Vorteil zu nutzen oder sie an andere weiterzugeben ist nicht nur anderen Anlegern gegenüber unfair, sondern auch ungesetzlich.

    • Kaufen oder verkaufen Sie niemals Aktien, Anleihen, Optionen oder andere Wertpapiere eines börsennotierten Unternehmens, einschließlich von Danaher, auf der Grundlage wesentlicher, nicht öffentlicher Informationen.

    • Geben Sie keine , Informationen an andere weiter (dies wird als „Tippgeben“ bezeichnet).

    • Wesentliche, nicht öffentliche Informationen können Folgendes umfassen:

      • Nachrichten über Fusionen, Übernahmen oder Veräußerungen.
      • geplante Angebote oder Verkäufe von Wertpapieren des Unternehmens.
      • wichtige das Unternehmen betreffende Maßnahmen von Regulierungsbehörden oder Gerichtsverfahren.
      • wesentliche Änderungen innerhalb der Geschäftsleitung.
      • Erhalt eines Großauftrags oder Stornierung eines bestehenden Großauftrags.

      • Einführung wichtiger neuer Produkte, Technologien oder Dienstleistungen oder wichtige Entwicklungen in Bezug auf bestehende Produkte, Technologien oder Dienstleistungen.

    • Darüber hinaus unterliegen bestimmte Mitarbeiter „Sperrfristen“, während derer es ihnen nicht gestattet ist, sich an Geschäften mit Danaher-Wertpapieren zu beteiligen, und sie können außerdem dazu verpflichtet sein, vor dem Handel mit Danaher-Wertpapieren, egal zu welchem Zeitpunkt, eine vorherige Bewilligung einzuholen.

    • Falls Sie Fragen dazu haben, ob Informationen wesentlicher oder nicht öffentlicher Art sind, wenden Sie sich an die Rechtsabteilung.

    Fragen und Antworten

    Mein Vorgesetzter hat mich gebeten, einige Finanzmaterialien zu erstellen, die mit einer von Danaher in Betracht gezogenen Übernahme in Verbindung stehen. Die Informationen sind vertraulich und noch nicht öffentlich. Auf der Grundlage der von mir gesehenen Informationen glaube ich, dass die Aktien des Übernahmeziels steil ansteigen werden, sobald diese Nachricht öffentlich gemacht wird. Ich weiß, dass ich keine Aktien des Unternehmens kaufen kann, das wir zu kaufen planen, aber kann ich die Nachricht an meinen Bruder weitergeben, da er kein „Insider“ ist?

    Nein. Sie können die Nachricht nicht mit anderen teilen, weil sie vertraulich ist. Es könnte sich bei den Informationen zudem um wesentliche, nicht öffentliche Informationen handeln, und sie mit anderen zu teilen könnte als „Tippgeben“ betrachtet werden, was gegen das Gesetz und unsere Richtlinien verstößt.

    Weitere Informationen zu unseren einschlägigen Richtlinien